verkleinert

Jörg Möhler ist seit 1983 in verschiedenen deutschen Orchestern als Fagottist tätig. Seit 1992 ist er als Solokontrafagottist an der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin engagiert.

Seit 1992 unterrichtet er in Schwerin und befasst sich auch seitdem mit dem speziell für Kinder entwickelten Quart- bzw. Quintfagott, welches er in seinem Unterricht verwendet.

1999 begann Jörg Möhler seine Unterrichtstätigkeit an der
Musik- und Kunstschule ATARAXIA in den Fächern
Fagott, Blockflöte und Ensemble.